Unser nächstes Rubberevent findet am 15.12. 17-22 Uhr statt.
Obulus: 450€, Aufpreis für Seriouskit: 50€

Für Gäste, die sich im Vorhinein informieren möchten, wie eigentlich ein solches Ereignis abläuft, geben wir gerne ein paar Hinweise:

Der Abend beginnt ganz entspannt mit einem Begrüßungsgetränk und einem ausführlichen Vorgespräch. Dabei wird auf die Belange jedes Besuchers Rücksicht genommen, denn es soll später ja keine wirklich unangenehme Situation entstehen. Gerade für Anfänger ist es wichtig zu wissen, dass es jederzeit Rückzugsmöglichkeiten gibt und man bei Bedarf auch separat spielen kann.
Im Verlaufe des Events werden die Gäste langsam zusammengeführt und es entsteht ein gemeinsames Spiel aller Beteiligten bis zum großen Finale. Wer sollte sich angesprochen fühlen? Alle Latex- und Heavy Rubber Liebhaber, Rubber Dolls, Gummischlampen und Fetischisten. Selbstverständlich kann man auch bereits im Fetischoutfit erscheinen, allerdings ist das Repertoire an verfügbaren Outfits und Spielzeugen bereits überwältigend. Es ist durchaus möglich, den Sarkopharg oder das Seriouskit zu nutzen, Letzteres mit Aufpreis.
Aufgrund der schieren Größe des Studios ist im Gegensatz zu früheren Events die Teilnehmerzahl nicht begrenzt und auch spontane Anmeldungen sind möglich, erwünscht ist aber aus Organisationsgründen, dies bis 24h vorher zu tun.
Auch eine Wunschdame für das eigene Spiel ist im Bereich des Möglichen, deren Anwesenheit muss aber mit einer Anzahlung gewährleistet werden.